Forschen Sie nach dem Grund und versuchen Sie, den Fehler zu beheben.

Langsame Reaktionszeiten bedeuten eine schlechte Benutzererfahrung und schließen auf negative Weise Ranking-Faktoren ein, die Suchmaschinen nutzen. Es kann eine enorme Vielzahl von Gründen dafür geben, wie z. B. nicht genügend Hardware-Ressourcen, schlecht geschriebene SQL-Anweisungen oder einfach unbeabsichtigte Engpässe im Anwendungscode.
 
Behalten Sie Ihre Service-Protokolle im Auge, halten Sie Ihre Software auf dem aktuellen Stand und verwenden Sie das äußerst nützliche Plug-in Google PageSpeed Insights.