SEO oder Suchmaschinenoptimierung hat das Ziel, eigene wichtige Inhalte auf hervorgehobenen Positionen erscheinen zu lassen. Neben der Position (Ranking) ist es entscheidend, wie hoch die Übereinstimmung zwischen, dem vom Anwender gewählten Suchwort, der Suchergebnisdarstellung (Snippet) und der Aussagekraft der Inhaltsseite ist.

  • Suchmaschinenoptimierung ist dann nachhaltig, wenn der Nutzer effizient seine Aufgabe (Taskcompletion) auf der Homepage lösen kann.

Ziel von SEO ist es somit nicht, einfach nur oberhalb zustehen. Suchmaschinenoptimierung hat die Zielsetzung, bei wichtigen Suchbegriffen mit relevanten Seiten auf guten Positionen in den relevanten Suchmaschinen vertreten zu sein.

Suchmaschinen können zum Beispiel auch außerhalb von Google auch Suchmaschinen, wie Bing, Yahoo oder Yandex sein, aber auch spezialisierte Suchmaschinen, wie Amazon (Produktsuche), Indeed (Stellensuche) oder Trivago (Hotelsuche).

Die Charakterisierung des in den Suchmaschinen zu Verfügung stehenden Textes soll dabei den Nutzer zu einem Klick auf das Ergebnis motivieren. Das Ziel ist dadurch, die Erwartung des Nutzers in Hinsicht auf inhaltliche Übereinstimmung zwischen Suchbegriff, Text und Inhalt der Webseite zu erfüllen. Voraussetzung ist der klare und eindeutige Zugang zur gesamten relevanten Website, die optimal für Nutzer aufbereitet ist, und das unabhängig vom Device (mobilfreundlich).